22 Nov 2010

Brasserie du Cercle

von Good Idea | 1 Kommentar Ich bin der HändlerUpdate

 

Wer sich gerne auf der Place d’Armes aufhält und seinen Gaumen verwöhnen möchte, der ist in der Brasserie du Cercle im Stadtzentrum Luxemburgs gut aufgehoben!
Dieses neue Restaurant hat sich auf dem Place d’Armes niedergelassen. Die Küche ist sehr abwechslungsreich und spannt den Bogen von der traditionellen Steinbackofen-Pizza aus Italien über Spezialitäten aus Frankreich bis zu typischen Gerichten aus Luxemburg. Die Inneneinrichtung ist das Werk von Pierre Dillenbourg, wohlbekannt aus dem luxemburgischen Fernsehen.

Good Idea : Versüßen Sie sich die hohen Temperaturen mit den 25 verschiedenen Eissorten aus eigener Produktion!

Brasserie du Cercle


2A, rue des capucins
L-1313 Luxembourg

 47 45 12
 22 25 50

 contact@brasserie-du-cercle.lu
 
 Täglich von 10.00 bis 24.00 Uhr geöffnet
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 11 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
1 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

  • Antonia: 2016-03-12 10:51:10
    Ich war jetzt 3mal in diesem Speiselokal 3mal eine Enttäuschung.Nicht zu empfehlen!!
Kommentéieren

*obligatoresch

  • Frutz: 2011-02-14 10:52:46
    Ech kann dem Lucien net zoustemmen. Ech war läschten Samsden mat engem Kolleg an der Brasserie du Cercle. Mir haaten net reservéiert, krutten awer ee flotten Desch. Déi zwou Zaloten waren exzellent. An de Service war och séier a ganz fein. Villäicht hat de Lucien, jo ee schlechten Daach erwëscht.
  • Freylinger Lucien: 2011-02-13 22:25:07
    Fänken ma mat de guddn Saachen un. Nice location an e personal daat letzeburgesch schwätzt. MEE:
    En Desch fir 2 reserveieren brengt neicht well et gett een am Endeffekt net gefroot op een reserveiert haat. Argattert een dann dach nach en gedeckten, reserveierten Desch (well een den serveur drop opmierksam gemaach huet) kennt eng Fra dohier getreppelt vun deier ech mol behaapten geng se fir d'Besetzerin, well fiergestallt huet se sech net, an verlqangt vun ons en aaneren Desch auszewielen. Emmerhin hätte ma net DEEN Desch reserveiert!! Pardon??? Ech sin bei menger Reservation keen bestemmten Desch gefroot gin!

    Endresultat: ongedeckten Desch, 15 min bis dass ma gefroot gi sin op ma en Appero weilten, beim Haaptmenu brauch een anscheinend nicht ze drenken, Fleesch sicht een enner dem Bierg vun Zapot an Pizza waar net duerch. Mee gott sei dank haaten ma en Desch bei da Entree sou dass ma duerch den Duerchzuch weinstens eng Gripp hun.

    Null!!! Toufistenbuud mat scheinem Interieur an mei net
  • GEORGETTE GOERGEN: 2010-10-22 16:18:47
    flott Plaatz fir a gudde Maufel



Besuchen Sie das Großherzogtum!