13 Jan 2016

Erste Luxemburger Starbucks-Filiale am Flughafen eröffnet

von Good Idea | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Der Weg vom ersten Starbucks, der 1971 in Seattle seine Türen öffnete, bis zur ersten Luxemburger Starbucks-Filiale war für viele Fans (gefühlt) lang. Seit Anfang Januar 2016 ist es nun soweit: im öffentlich zugänglichen Bereich des Luxemburger Flughafens Findel können Sie von nun an die beliebten Kaffeespezialitäten genießen.

Vom ‚Caffè Americano‘ über ‚Chocolate Mocha bis zur ‚Flavored Latte‘, der großen Teeauswahl und diversen Sorten der ‚Frappuccinos‘ bleiben keine Wünsche offen. Dazu gibt es herzhafte und süße Speisen wie Bagels, Sandwiches, Muffins, Kuchen und Gebäck. Das Starbucks-Gefühl gibt’s gratis dazu…

Bei einer Filiale soll es nicht bleiben: Starbucks hat auf der Autobahnraststätte „Aire de Berchem“ ebenfalls ein Café eröffnet, und – wenn man den halboffiziellen Ankündigungen Glauben schenkt – wird es ein weiteres in Luxemburg-Stadt geben.

Good Idea : Ein großes Plus für die Aufenthaltsqualität am Luxemburger Flughafen – nicht nur für Fluggäste!

Starbucks Aéroport de Luxembourg


B.P. 635
L-2016 Luxembourg

 +352 24 64 0

 Starbucks.Luxembourg@ssp-lu.com
 
 Montags bis sonntags von 5 bis 21 Uhr.
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 1 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!