18 Apr 2016

Kultur für Nachteulen: „Nuit de la culture“ in Esch/Alzette

von Tanja | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Auf in die Minettmetropole! Am 7. Mai 2016 laden 23 Escher Kulturinstitutionen zu Ausstellungen, Konzerten, Vorführungen und Workshops ein. Die Stadt rockt und … shoppt! Denn viele Geschäfte bleiben an dem Tag länger geöffnet.

Designer aus Luxemburg stellen ihre Arbeiten in der Galerie „Terre Rouge“ aus. Die „Gallerie Schlassgoart“ setzt auf Größen der Kunstgeschichte und präsentiert Toulouse-Lautrec, Degas, Monet und Rodin. Munter geht’s auch beim Poetry Slam im „Musée national de la Résistance“ zu und das « Théâtre Municipal widmet den ganzen Abend dem zeitgenössischen Tanz.

In Belval bieten die Hochöfen des alten Stahlwerks eine atemberaubende Kulisse für einen nächtlichen Rundgang. Wo früher Eisen geschmolzen wurde, arbeiten heute Künstler aus aller Welt in mehrmonatigen Residenzen.  Die Rockhal verschreibt sich der elektronischen Musik – Mitmachen erlaubt, Mitfeiern erwünscht. Das Einkaufszentrum gleich nebenan ist am dem Samstag bis 22 Uhr geöffnet, im Kino Belval werden luxemburgische Produktionen gezeigt.

Das vollständige Programm ist auf der Internetseite der Stadt Esch in französischer Sprache veröffentlicht.

Good Idea : Designer aus Luxemburg stellen ihre Arbeiten in der Galerie „Terre Rouge“ aus.

Kultur für Nachteulen: „Nuit de la culture“ in Esch/Alzette


116, rue de Luxembourg
L-4220 Esch-sur-Alzette

 
 Am 7. Mai 2016.
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 0 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Kommentieren

*erforderlich




Besuchen Sie das Großherzogtum!