17 Dec 2015

Wild und immer am Puls der Zeit

von Good Idea | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Muss man verrückt sein um eine Kunstgalerie zu eröffnen? „Ja – zum Glück!“ lautet die Antwort von „Wild Project Gallery“-Chef Renaud Bergonzo, der seit Oktober 2015 zwischen Paris und Luxemburg pendelt. Während seine Pariser Galerie auf Fotografie spezialisiert ist, soll Luxemburg zur Begegnungsstätte mit zeitgenössischer Kunst über alle Genregrenzen hinweg werden.

Die zwei Etagen in der Rue de Louvigny in Luxemburg-Stadt werden in Zukunft Videokünstlern, Malern, Fotografen, Installations- und Konzeptkünstlern eine Plattform verschaffen – jeweils für eine Dauer von mindestens 6 Wochen. Pro Jahr sind 3 Einzelausstellungen, eine Ausstellung von Künstlern aus einem Gastland sowie eine Sammlerausstellung geplant. In der Sammlerausstellung darf jeweils ein Kunstsammler den Dialog mit dem Publikum suchen und Werke zeigen, die ihn begeistern. Die Gastlandausstellungen sollen vor allem die kreative Szene in kleineren Ländern beleuchten, deren Kunst im Ausland bisher nicht die gebührende Anerkennung findet.

Die Einzelausstellungen sind aufstrebenden Künstlern gewidmet, denen die Wild Projekt Gallery helfen will, mit ihrer internationalen Karriere richtig durchzustarten. Welcher Standort wäre dafür besser geeignet als unser kleines Land im Herzen Europas mit seinem kosmopoliten und internationalen Publikum?

Good Idea : Jeder Künstler ist mit Sicherheit eine „Good Idea“ für sich! Mitarbeiterin Fanny führt Sie gerne durch die Galerie und erklärt die gezeigten Arbeiten. Die aktuellen Ausstellungen finden Sie auf der Internetseite.

Wild Project Gallery


22, rue Louvigny
L-1946 Luxembourg

 +352 26 20 38 92

 fanny@wildprojectgallery.com
 
 Mittwochs bis freitags von 14.30 bis 18.30 Uhr. Samstags von 10.30 bis 13.30 und von 14.30 bis 18.30 Uhr.
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 0 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!