29 Jun 2015

Dänische und portugiesische Mode treffen sich in Luxemburg

von Good Idea | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Aus ganz unterschiedlichen Regionen kamen Sie vor einigen Jahren nach Luxemburg und fanden über die Mode zusammen: Katrine Olsen aus Kopenhagen in Dänemark und Filipa Felner aus Cascais in Portugal. Ihr Modegeschäft trägt ihre Herkunft im Namen: „Cascais Copenhagen“.

Ihr Sortiment vereint dänische und portugiesische Marken, puristisches nordisches und verspieltes südländisches Design. Die Kinderkleidung der dänischen Marke „Wheat“ ist extrem komfortabel zu tagen und einfach zu pflegen. Für Teenager und Erwachsene eignen sich z.B. Kleidungsstücke der portugiesischen Marke „Vintage Bazaar“. Das Besonders: die Kollektion ändert alle 14 Tage, jedes Teil gibt es nur einmal und auch nur in einer Größe!

Auf der Facebook-Seite finden Sie das aktuelle Angebot an Marken, denn die beiden Händlerinnen sind immer auf der Suche nach neuen Produkten. Dort werden auch Eventtermine bekanntgegeben. Wenn Sie Katrine und Filipa besuchen möchten, klingeln Sie bei ArtRooms und steigen bis zur vierten Etage des Hauses in der Avenue de la Liberté hinauf.

Good Idea : Bei Cascais Copenhagen steht der persönliche Kontakt im Vordergrund: schauen Sie einfach auf eine Tasse Kaffee vorbei, lernen Sie Katrine und Filipa und ihre Marken kennen.

Cascais Copenhagen


48, avenue de la Liberté
L-1930 Luxembourg

 +352 691 358 343

 c2clux@gmail.com
 Mittwochs von 12 bis 16 Uhr. Samstags von 14 bis 18 Uhr. An anderen Tagen nach Vereinbarung.
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 0 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!