13 Apr 2015

Nicht nur für Häschen: Löwenzahn!

von Good Idea | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Das Gemüse des Monats April hat im Volksmund viele mehr oder weniger schmeichelhafte Namen: Pfaffenkraut, Saublume… die Rede ist von Löwenzahn! Zwischen Anfang März und Ende April sprießt er aus dem Luxemburger Boden und kann vor der Blütenbildung als leckerer Salat verzehrt werden.

Gartenexperte Claude Kirsch empfiehlt für die Zubereitung eine einfache Vinaigrette aus Öl, Essig, Pfeffer, Salz und Zwiebel. Die Kombination aus Himbeeressig und neutralem Öl (kein geschmacksintensives Olivenöl!) entfalten ein ganz besonderes Aroma. Dann einfach ein hart gekochtes Ei, gebratenen Speck und ein paar Brotcroutons zugeben, fertig ist Ihr Löwenzahn-Salat.

Wer glaubt, mit dieser „leichten“ Variante nicht durch den ganzen Tag zu kommen, der kann für die extra Portion Energie noch Kartoffeln hinzugeben: dazu drei bis vier gekochte Kartoffeln pürieren und unter die Vinaigrette mischen – so haben es schon früher die luxemburgischen Bauern gemacht!

Und wo finden Sie den Löwenzahn? Beispielsweise auf dem Wochenmarkt in Luxemburg-Stadt! Da gibt es auch noch viele weitere Markt-Good Ideas zu entdecken. Alle Markttermine finden Sie in unserer Agenda.

Good Idea : Gegen Ende der Erntezeit (etwa Mitte April) entwickeln sich in der Wurzel schon die Blütenknospen. Solange die Knospen noch geschlossen sind, können sie in Butter gebraten und über den Salat gestreut werden. Das gibt dem Ganzen eine nussige Note.
Löwenzahn wächst natürlich auch in Luxemburg!

Nicht nur für Häschen: Löwenzahn!


Place Guillaume II
L-2090 Luxembourg

 +352 43 94 44 1

 Elisabeth.cruz@clc.lu
 
 Mittwochs und samstags von 7 bis 13.30 Uhr.
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 0 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!