21 Sep 2015

Das etwas andere Fruchterlebnis… Luxemburger Cider!

von Good Idea | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Wir steigen hinab in einen dunklen Keller eines historischen Bauernhauses im luxemburgischen Ort Born, idyllisch an der Sauer gelegen. Alte Fässer stehen an feuchten Mauern. Es riecht nach Geschichte. Hier wurde vor vielen Jahren Apfelwein produziert, erklärt uns Carlo Hein. Der Luxemburger stellt seit 2014 unter dem Markennamen „Ramborn“ Luxemburgs ersten Cider her. Er möchte das alte Bauernhaus zu neuem Leben erwecken: eine Produktionsstätte für edle Cidervarianten mit Verkostungsmöglichkeiten soll entstehen.

Mit dem Cider weht frischer Wind durchs Sauertal. Carlo Hein schätzt den dort aktuell noch existierenden Apfelhochstammbestand auf rund 5.000 Bäume. Viele sind über 60 Jahre alt, kaum gepflegt und drohen abzusterben. Ein Pflege- und Aufforstungsprojekt soll die Streuobstwiesen retten und in Zukunft reiche Ernte für schmackhaften Cider bringen. Eine Säule für die Herstellung des Getränks ist die Apfelsorte „Rambo“. Ja, sie heißt tatsächlich so, und nun können Sie sich sicher erklären, woher der Name „Ramborn“ stammt… Carlo Hein besuchte eine renommierte Cider-Akademie in England und kann nach wie vor auf professionelle Hilfe von der Insel zählen, wenn es darum geht, neue Cidervarianten zu entwickeln.

Genug der trockenen Informationen… Probieren geht über Studieren! Wir testen den Ramborn Cider bei der empfohlenen Serviertemperatur von 2 C°. Klar, helle Farbe, feinperlig, dazu ein fantastischer Geschmack von purem Apfel in verschiedenen Nuancen, weder aufdringlich süß, noch alkoholisch herb. Eine absolut runde Sache! Jetzt sind Sie dran! Wir sind gespannt auf Ihre „Ramborn-Experience“! Sie bekommen Ramborn Cider übrigens im Internet, in ausgewählten Geschäften und Bars und auf verschiedenen Events im Land.

Good Idea : Wenn Sie ein ausgefallenes (kulinarisches) Geschenk aus Luxemburg suchen oder Ihre Party getränketechnisch aufpeppen möchten, haben Sie mit Ramborn-Cider Ihre Good Idea gefunden.
Alle Äpfel stammen von ökologisch wertvollen Streuobstwiesen und werden nicht gespritzt.
Sie können das gesamte Ramborn-Sortiment (verschiedene Cidersorten, Geschenkboxen, Accessoires) im eigenen Onlineshop bestellen.
Luxemburgs erster Cider ist ein Hochgenuss! Für den diesjährigen Cider werden alle Prozesse vom Apfelanbau bis zur Flaschenabfüllung in Luxemburg vereint.

Ramborn


23, Duerfstrooss
L-6660 Born

 info@ramborn.com
 
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 1 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!