19 May 2014

Hochprozentige Raritäten für Ihre Bar

von Good Idea | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Im Brennen von hochprozentigen Köstlichkeiten haben Mariette und Camille viele Jahre Erfahrung. Die Geschichte der Brennerei im Familienbesitz geht sogar bis ins Jahr 1862 zurück.

Heimisches Obst von naturbelassenen Obstwiesen wird in der Distillerie Diedenacker zu besonders aromatischen Bränden und Likören verarbeitet – übrigens ohne Zusatz von Zucker und Aromen. Die Produkte unterliegen der Kontrolle der „Marque Nationale“. Eine ganz besondere Spezialität ist der Whisky „Number One“, nach wie vor Luxemburgs einziger Whisky. Er wird mindestens fünf Jahre in kleinen Holzfässern gelagert.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Schauen Sie doch mal bei Diedenacker auf eine Probe vorbei!

Good Idea : Sie können die Brennerei in Niederdonven nach Terminvereinbarung besichtigen und die verschiedenen Produkte natürlich auch probieren.
Durch die Verwendung von heimischem Obst trägt Diedenacker auch zum Erhalt von altem Obstbaumbestand bei.
Fast das gesamte verwendete Obst stammt von eigenen Bäumen oder Bäumen der Region.

Distillerie Diedenacker


9a, rue Puert
L-5433 Niederdonven

 +352 26 74 71 08
 +352 26 74 71 08

 duhrcam@pt.lu
 
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 7 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!