12 Feb 2015

Leckere Kekse aus luxemburgischer Produktion

von Good Idea | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Thierry Li ist absoluter Keks-Fan und unterscheidet sich dann doch in einem Punkt von den meisten Keksliebhabern dieser Welt: er gründete 2012 mit „Seabiscuit“ die erste soziale Keksfabrik Luxemburgs.

Warum sozial? Weil Thierry mit behinderten Menschen zusammenarbeitet und sie ins Arbeitsleben integriert. Ebenfalls wichtig zu wissen: das Unternehmen hat sich auf die Fahnen geschrieben, lokal und ohne künstliche Zusatzstoffe zu produzieren.

Aktuell bekommen Sie die in kleinen Tüten verpackten Kekse in acht verschiedenen Geschmacksrichtungen: reine Schokolade, mit Schokostückchen, mit karamellisierten Nüssen, Zitrone, Schoko/Orange, Rumrosinen, Kokosnuss – und seit Weihnachten 2014 auch Zimt. Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Hier finden Sie eine Liste der Geschäfte, bei denen Sie Produkte von Seabiscuit kaufen können!

Good Idea : Lokal, natürlich, solidarisch… diese Keks werden Ihnen schmecken!
Die Kekse von „Seabiscuit“ enthalten keine Konservierungs- oder Farbstoffe und kein Palmöl.
„Seabiscuit“ greift auf regionale Zulieferer zurück und verarbeitet zu mehr als 70% lokales Mehl, Eier und Butter. Die Kekse tragen das Label „Made in Luxembourg“.

Seabiscuit




 +352 691 114 865
 +352 24 61 17 88

 contact@seabiscuit.lu
 
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 2 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!