20 Mar 2016

Ostern in Luxemburg

von Good Idea | Kommentieren

Ostern gehört im mehrheitlich katholischen Luxemburg zu den wichtigen Festen im Jahr. Neben Osterhasen in jeglichen Variationen und vielen bunten Eiern, macht sich Luxemburg zu Ostern wieder einen Namen in Sachen kulinarischer Highlights! Übrigens ist Karfreitag kein offizieller Feiertag im Großherzogtum. Die Geschäfte haben also geöffnet!

Zahlreiche Supermärkte, Feinkostgeschäfte, Bäckereien und Chocolaterien bieten Ihnen die gesamte Vielfalt an Leckereien: Luxemburgische Spezialitäten, aber auch viele deutsche und französische Produkte. Tipps für Ihre kulinarische Entdeckungstour finden Sie in unserer Kategorie „Restaurants & Lebensmittel“.

Ein ganz besonderes kulturelles Event findet am Ostermontag statt: In Luxemburg-Stadt (Fischmarkt in der Altstadt) und in Nospelt (im Westen im Kanton Capellen gelegen) begeht man das traditionelle „Emaischen“, das Emmaus-Fest. Zehntausende Besucher folgen dann wieder dem Lockruf der „Peckvillercher“, kleine Tonvögel, die es auf den beiden Märkten in allen Farben und Formen zu kaufen gibt.

Kirmesstände, Künstler mit ihren Kreationen und natürlich ein großes kulinarisches Angebot machen den Ostermontag zu einem unvergesslichen Erlebnis urluxemburgischer Tradition!

Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 0 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

  • E.Morlet: 2014-03-05 16:43:36
    Pâques est pour bientôt :)
Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!