19 Jun 2013

Beim Wäisse Schwäin

von Mike | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Wie wäre es mit einem Ausflug aufs Land? Im kleinen Ort Rippig, nahe Junglinster, erwartet Sie ein architektonisches und kulinarisches Kleinod. Das alte Dorfcafé wurde im wahrsten Sinne des Wortes geschmackvoll restauriert und zudem behindertengerecht umgebaut.

„Beim Wäisse Schwäin“ speisen Sie luxemburgisch. Küchenchef Alain Weiss und sein Team interpretieren traditionelle Küche modern. Die klassische „Bouchée à la Reine“ findet man ebenso auf der Karte wie „Hausmaacher Träipen“ oder den „Judd mat Gaardebounen“. Soweit möglich, wird alles aus frischen Produkten und Kräutern aus dem hauseigenen Garten selbst hergestellt.

Neben dem 60 Personen umfassenden À la Carte-Restaurant gibt es noch einen Festsaal für Familien- oder Betriebsfeiern. Die Infrastruktur eignet sich auch für Seminare, Ausstellungen, Lesungen oder Cabaret-Vorstellungen. Im Haus befindet sich ebenfalls ein kleiner Laden mit Weinen und luxemburgischen Produkten wie „Téi vum Séi“, „Seef vum Séi“ oder Honig und Schnaps. Im Sommer erwartet Sie eine große Terrasse und die Kinder ein nagelneuer Spielplatz!

Good Idea : Neben Speis und Trank erwarten Sie „Beim Wäisse Schwäin“ auch regelmäßig Kulturveranstaltungen. Schauen Sie in den Kalender auf der Internetseite des Restaurants!

Beim Wäisse Schwäin


2, an der Gruecht
L-6246 Rippig

 +352 26 78 43 44

 info@bws.lu
 
 Küche: mittwochs von 18.30 bis 21.30 Uhr, donnerstags bis sonntags von 12 bis 14 und 18.30 bis 21.30 Uhr
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 11 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!