20 Jan 2016

„fnac“ ab 2018 im Center „Royal-Hamilius“

von Good Idea | Kommentieren Ich bin der HändlerUpdate

Es ist zwar noch ein Weilchen hin, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude: die „fnac“ kommt nach Luxemburg! In Frankreich ist sie seit Jahren eine echte Institution in Sachen Unterhaltungsprodukte (hauptsächlich Unterhaltungselektronik, Tonträger und Bücher) und inzwischen die zweitbeliebteste Marke der Franzosen. Im April 2018 öffnet das Geschäft mit 2.300 m² Verkaufsfläche seine Türen im dann fertiggestellten Innenstadtcenter „Royal Hamilius“, mitten in der Hauptstadt.

Die fnac versteht sich als absolut kundenorientiertes und innovatives Unternehmen. Der Luxemburger Ableger wird keine Kopie der französischen oder belgischen Geschäfte sein, sondern sich bewusst auf den hiesigen Markt einstellen, weshalb die fnac in Luxemburg sicher eine der herausragenden Filialen des Unternehmens sein wird. Auch verschiedene Kulturservices gehören zum Portfolio der fnac, darunter Ticketverkauf für Kulturveranstaltungen, Reisen, etc. Die fnac will sich voll in Luxemburg integrieren, so die Ankündigungen der Geschäftsführung. Man darf gespannt sein!

Good Idea : Die „fnac“ wird sich in Luxemburg in innovativem Gewand präsentieren und eine Produktpalette anbieten, die den Ansprüchen der grenzüberschreitenden Kunden gerecht werden soll.

fnac / Royal-Hamilius


Grand-Rue
L-1118 Luxembourg

 
 Ab April 2018.
Stimmen Sie für die Good Idea der Woche ab!
Jede Woche präsentieren wir Ihnen die Good Idea mit den meisten Stimmen
Bewerten 0 Stimmen
Posten Sie Ihre gute Idee
0 Kommentar
Laisser un commentaire

*Obligatoire

Comment

*required

Kommentieren

*erforderlich

Kommentéieren

*obligatoresch




Besuchen Sie das Großherzogtum!